fuehrungskurse.ch

Tolle Führungskurse für Schweizer Führungsverantwortliche

Seminar Mitarbeitergespräch

mitarbeitergespraech.jpg

Vielleicht gehören Sie auch zu den Führungskräften, welche unter dem Begriff “Mitarbeitergespräch” in erster Linie die Pflichtaufgabe eines Jahresendgesprächs mit der oder dem Mitarbeitenden vor Augen haben, welches sowohl für die oder den Vorgesetzten wie auch für die Mitarbeitende oder den Mitarbeitenden eher ungelegen kommt, oftmals irgendwie unstrukturiert abläuft und schliesslich eher unbefriedigend endet.

Täuschen Sie sich nicht!

Das Mitarbeitergespräch ist – richtig eingesetzt – eines der mächtigsten Instrumente Ihrer Führungsarbeit. Es bietet enorme Möglichkeiten,

  1. die Effektivität der Arbeitsleistung des oder der Mitarbeitenden zu steigern
  2. versteckte Potenziale zu erkennen und zu fördern und gleichzeitig
  3. die Zufriedenheit des oder der Mitarbeitenden zu steigern.

Gute Struktur steigert die Wirkung enorm!

An diesem Seminar von WEKA Business-Media AG, welches von Diplompsychologe Ingo Heyn geleitet wird, lernen Sie, wie Sie Jahresendgespräche und Feedbackgespräche mit Ihren Mitarbeitenden strukturiert aufbauen und professionell durchführen.

Sie lernen verschiedene Gesprächsabläufe kennen, die es Ihnen auch in der “Hitze des Gefechts” erlauben, das Gespräch strukturiert zu halten und das Gesprächsziel nicht aus den Augen zu verlieren.

Sie lernen, wie Sie Feedback geben sollten; denn es ist nicht ganz einfach, insbesondere kritisches Feedback richtig an den Mann oder an die Frau zu bringen.

Praxisorientiert und lehrreich

Das Seminar, welches von Teilnehmenden in den Feedbacks, die wir erhalten, stets als ausserordentlich gut bewertet wird, bietet von der Methode her eine tolle, äusserst praxisorientierte Mischung aus Trainer-Input, praktischen Übungen und Rollenspielen, Fallbeispielen und Diskussionen, Gesprächstraining und Erfahrungsaustausch.

Das Seminar eignet sich tatsächlich für alle Führungskräfte. Wer möchte seine Mitarbeitenden schon nicht effektiver führen? Und genau dies macht das Seminar möglich.